Media

Heinrich Pfandl

Heinrich Pfandl ist Professor am Institut für Slawistik an der Universität Graz. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen die sprachwissenschaftliche Russistik (Sprachgeschichte, Soziolinguistik, Phraseologie) und die russische Literatur (Dichtung, Bardenlyrik, alternative Genres der Sowjetzeit).

Gnoses

im Gnosmos

als Text

im Gnosmos

als Text

Neueste Gnosen
Landschaft der Trauer, © Valery Vedrenko (All rights reserved)