Medien
Gnose Belarus

Maly Trostenez

Sie war der größte Tatort nationalsozialistischen Mordens in den von Deutschen besetzten Gebieten der Sowjetunion: die NS-Vernichtungsstätte Maly Trostenez in Belarus. Zehntausende Jüdinnen und Juden wurden dort ermordet. Ihren Ausgangspunkt nahm die organisierte Massengewalt vor 80 Jahren im Minsker Ghetto.

Gnosen
en

Gnosen-ABC

Von A wie Anna Achmatowa bis Z wie Zentrale Wahlkommission: Hier gibt es alle dekoder-Gnosen im Überblick. Eine grafische Übersicht bietet zudem unser Gnosmos.

dekoder unterstützen
Landschaft der Trauer, © Valery Vedrenko (All rights reserved)