Media

Alesia Rudnik

Alesia Rudnik promoviert an der Karlstad Universität in Schweden  in Politikwissenschaften und ist Forschungsstipendiatin im belarussischen Think Tank Center for new ideas. Sie kommt aus Grodno und studierte Politikwissenschaften und Journalismus in Litauen und Schweden. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Digitalisierung von Politik in autokratischen Systemen und ihrer Wirkung auf die Demokratisierung, auch auf der politischen Mobilisierung über Soziale Medien.

Aktuell arbeitet sie an ihrer Dissertation über die Kommunikation politischer Blogger in autoritären Staaten. Bis vor Kurzem war Alesia Vorsitzende einer NGO von Belarussen in Schweden. Sie wirkte erfolgreich an der Kampagne zur Änderung der offiziellen schwedischen Bezeichnung Vitryssland zu Belarus mit. Alesia schreibt für den belarussischen Blog des Atlantic Council und veröffentlicht in Medien in Belarus, Schweden, Polen, Deutschland, Großbritannien und den USA.

Gnoses

im Gnosmos

als Text

im Gnosmos

als Text

Neueste Gnosen
Anders sein – Dissens in der Sowjetunion, © Anna Che (All rights reserved)