Media

Lennart Petrikowski

Lennart Petrikowski promoviert am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen im Arbeitsbereich der Osteuropäischen Geschichte über die sowjetische Planstadt Soligorsk. Weitere Forschungsschwerpunkte umfassen die Alltags-, Architektur- und Kulturgeschichte der Sowjetunion mit einem Fokus auf die Belarussische Sozialisitische Sowjetrepublik (BSSR). Derzeit ist er Lehrer für Geschichte, Erdkunde und Biologie in Groß-Gerau.
 

Gnoses

im Gnosmos

als Text

im Gnosmos

als Text

Neueste Gnosen
Landschaft der Trauer, © Valery Vedrenko (All rights reserved)