Media

Felix Ackermann

Dr. Felix Ackermann ist Kulturwissenschaftler und Historiker mit einem Schwerpunkt auf mittel- und osteuropäischer Geschichte. Er lehrte von 2011 bis 2016 als DAAD Associate Visiting Professor an der European Humanities University, einer belarussischen Hochschule, die 2004 in Minsk geschlossen und 2005 in der litauischen Hauptstadt Vilnius neu eröffnet wurde. Seit 2016 erforscht er am Deutschen Historischen Institut Warschau die Geschichte des Gefängniswesens in Polen und Litauen. Im März 2017 erscheint im Suhrkamp-Verlag Mein litauischer Führerschein, in dem er über seine Arbeit an der EHU sowie den Schatten des Krieges in der Ukraine auf Litauen berichtet.

Gnoses

im Gnosmos

als Text

im Gnosmos

als Text

Neueste Gnosen
Krim. Sommer, Stanislava Novgorodtseva (All rights reserved)