Medien
Gnosen
en

Artikel 105 Strafgesetzbuch

Artikel 105 im Strafgesetzbuch der Russischen Föderation (StGB RF) regelt den Straftatbestand des Totschlags, also die vorsätzliche Tötung. Er eröffnet den Abschnitt „Straftaten gegen die Person“, die Eingangsnorm des besonderen Teils des StGB RF. Neben den klassischen Tatbeständen ist die Tötung zur Nutzung von Organen zur Transplantation und die Tötung während einer Geiselnahme zu nennen. Beide Tatbestände sind Ausdruck der Zunahme von Straftaten in diesem Bereich. Totschlag wird mit Freiheitsentzug von sechs bis fünfzehn Jahren bestraft. Parallelvorschriften im deutschen StGB sind Totschlag (§ 211 StGB) und Mord (§ 212 StGB).

dekoder unterstützen
Weitere Themen

Alexander Bastrykin

Alexander Bastrykin zählt zu den zentralen Figuren in Putins Machtapparat und ist als Leiter des mächtigen Ermittlungskomitees eine der einflussreichsten Personen in Russland.

Ermittlungskomitee

Das Ermittlungskomitee (Sledstwenny komitet/SK) ist eine russische Strafverfolgungsbehörde. Sie gilt als politisch überaus einflussreich und wird häufig mit dem US-amerikanischen FBI verglichen.

Juri Tschaika

Der Jurist Juri Tschaika ist Generalbevollmächtigter des russischen Präsidenten im Föderationskreis Nordkaukasus. 1999 wurde nach einer Karriere in der Generalstaatsanwaltschaft auf Betreiben Putins zum Justizminister ernannt. Von 2006 bis Januar 2020 war er als Generalstaatsanwalt der Russischen Föderation eine zentrale Figur im politischen System Russlands. 

weitere Gnosen
Vergangenes, ganz nah, Olga Schirnina, klimbim (All rights reserved)