Media

Alexander Friedman

Alexander Friedman arbeitet am Projekt Mapping the Archipelago of Lost Towns: Post-Holocaust Urban Lacunae in the Polish-Belarusian-Ukrainian Borderlands am Centre for Anthropological Research on Museums and Heritage (CARMAH), das am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin angesiedelt ist. Friedman  beschäftigt sich in erster Linie mit der sowjetischen Geschichte, mit der Geschichte der Juden in Osteuropa sowie mit dem Nationalsozialismus. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit ist Friedman als Publizist in Deutschland, Israel, Polen und Litauen tätig. 

Gnoses

im Gnosmos

als Text

im Gnosmos

als Text

Neueste Gnosen
Motherland, © Tatsiana Tkachova (All rights reserved)